Eislaufen auf synthetischem Eis

Synthetisches Eis ist die ideale Ergänzung – oder oft sogar Ersatz – für herkömmlichen Eislaufplätze. Kunststoffeis ermöglicht es, 365 Tage im Jahr Spaß am Eislaufsport zu haben – an jedem Ort, zu jeder Jahreszeit.

Kunststoff-Eis als sommerliches Zusatzangebot im Tourismus

Kunststoff-Eis als sommerliches Zusatzangebot im Tourismus

 

Attraktion für den Tourismus

Damit bietet sich Kunststoffeis für all diejenige an, die sich von der Konkurrenz abheben und ihren Gästen ein besonderes Erlebnis vermitteln möchten.

  • Betreiber von Campingplätzen bieten den Gästen eine zusätzliche Attraktion neben den bereits vorhandenen Angeboten in der Region;
  • Tourismusbetriebe, Hotels oder Freizeitparks können ihr InHouse-Angebot um einen zusätzlichen Anreiz erweitern.

Angebot für Gemeinden

Alt und Jung haben ihren Spaß auf Kunststoff-Eis

Alt und Jung haben ihren Spaß auf Kunststoff-Eis

Auch im regionalen Einsatz ist Kunststoff-Eis eine Riesenattraktion. Endlich ist es möglich, sich auf kostengünstige Weise ein zusätzliches Angebot für Kunden bzw. Gemeindebürger zu schaffen.

  • Einkaufszentren erhalten eine zusätzlich Attraktion für Ihre Kunden;
  • Gemeinden schaffen vor Ort ein leistbares – weil im Betrieb billiges – Angebot für Alt und Jung;
  • Der unrentable – weil teure – Erhalt von Eislaufplätzen gehört mit Kunststoffeis von Art-Ice der Vergangenheit an.

Anwendungsbeispiele

Kunststoff-Eis - Publikumsmagnet für jede Jahreszeit.

Kunststoff-Eis – Publikumsmagnet für jede Jahreszeit.

  • Einkaufszentren
  • Weihnachtsmärkte
  • Campingplätze
  • Urlaubs- und Freizeitparks
  • Hotelanlagen
  • Eislaufplätze und Freizeitanlagen in Städten und Gemeinden
  • Firmenveranstaltungen
  • Sporttage

Gallery

Die Fotos wurden während der Testphase im Eissportzentrum Götzens sowie in Wien Schwechat im Einkaufszentrum Huma Eleven (© Foto: Robert Fritz) aufgenommen.